Volleyball

Volleyball Turnier zum Abschluss des Jahres 2017:

Am Tag vor Silvester kamen 14 Hobby-Mixed-Mannschaften in die Eystruper Sporthalle, um ihr Volleyball Können ein letztes Mal in 2017 zu beweisen. Das Turnier zwischen den Tagen ist bei einigen Mannschaften ein fester Termin im Kalender, sodass viele bekannte Gesichter auf den Spielfeldern standen. Aber auch neue Gruppen fanden den Weg nach Eystrup und nahmen dabei Wege von Bremen, Hannover, Sulingen oder Steinhude auf sich.

In zwei Gruppen wurde fleißig gepritscht, gebaggert und geschlagen. Denn nach der Vorrunde ging es direkt um die Platzierung. Während der Spaß an erster Stelle stand, wurde es im Finale zwischen „Palinka“ und „Ding Dong – die Hex´ ist tot“ (TuS Steyerberg) ernst: Zwei Gewinnsätze waren für einen Sieg notwendig. Durch das hohe Niveau beider Mannschaften ging es in einen dritten Entscheidungssatz, den der TuS Steyerberg am Ende für sich entscheiden konnte.

Die Gastgeber des TSV Eystrup bedanken sich bei allen Teilnehmern, den Sponsoren und den Zuschauern, ohne die ein solches Turnier nicht möglich wäre und freut sich selbst mit der Mannschaft der VSG Hassel/Eystrup über einen toll herausgespielten 4. Platz.