20 engagierte Vereinsmitglieder fanden den Weg in den Güterschuppen um gemeinsam mit dem geschäftsführenden Vorstand und zwei Beratern aus dem Beraterpool des Landessportbunds Niedersachsen Ideen und Ziele für unseren Verein zu entwickeln. Frank Bredthauer und Jörg Beismann führten durch den Auftaktworkshop in dem die TSV-Mitglieder zunächst mittels einer SWOT-Analyse Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken zu verschiedenen Themengebieten erarbeiten.

Am Samstag, dem 10. September wurde der Eystruper Vehrenkamp zum Schauplatz des Aktionstages Spiel ohne Grenzen. Der TSV Eystrup wollte mit diesem Tag seine Angebote präsentieren und Nicht-Mitgliedern einen Eintritt schmackhaft machen. Jede Sparte hatte ganz individuelle Spiele vorbereitet, bei denen Geschick, Schnelligkeit und manchmal auch ein Quäntchen Glück zum Erfolg führten.

Dank der Unterstützung des Wettergottes fanden 11 Mannschaften den Weg zum Spielplatz.

Der TSV Eystrup e.V. ist zukünftig bei Veranstaltungen mit einer Beach-Flag unterwegs, sodass man unseren Verein direkt erkennen kann.

 

Als Jürgen Dieckhoff vor kurzem das Amt des 1. Vorsitzenden im TSV Eystrup übernommen hat, war jedem klar, dass er diese Aufgabe von Anfang an sehr ernst nehmen wird. Und so kann er heute schon erste Erfolge vorweisen: Der TSV hat die 700 Mitglieder wieder erreicht und freut sich über die beiden Neuzugänge Melanie und Holger Aschesche. Gleichzeitig konnte die Classic Tankstelle als neuer Sponsor gewonnen werden. Wir bedanken uns ganz herzlich und freuen uns auf eine tolle gemeinsame Zeit!

 

Aber auch bestehende Partnerschaften müssen gepflegt werden. So war der 1. Vorsitzenden Ende März zu Gast beim Geschäftsführer der Firma Göbber Michael Berghorn. Sicherlich ging es bei einer Tasse Kaffee nicht nur um die gute Marmelade, sondern auch um die weitere sportliche Kooperation.